Bestellhotline Di&Do 10-12 Uhr
+49 8141 888 930
Ab 95 € portofrei
nach Österreich.
5% Rabatt
bei Neuregistrierung
DE AT EU
Filter schließen
Filtern nach:

Bekommt mein Welpe genug zu fressen?

Es gibt keine pauschale Antwort auf die Frage, ob ein Welpe zu viel oder zu wenig Futter bekommt. Der Energiebedarf eines Hundes ist individuell.

Mineralien und Vitamine zum BARFen

Die Nährstoff-Ergänzungsmöglichkeiten bei einer BARF-Fütterung für erwachsene Hunde sind vielfältig. Unsere Übersicht über die verschiedenen Varianten soll Ihnen die Auswahl erleichtern.

BARF Profil für den Hund

Das BARF Profil wird immer beliebter. BARFer möchten damit sicherstellen, dass ihr Vierbeiner mit der aktuellen Ration ausreichend nährstoffversorgt ist. Doch leider hat dieses BARF Profil viele Tücken.

Rationsberechnung? Ja!

Trotz einer großen und sorgsam ausgewählten Vielfalt im Napf muss die Ration nicht automatisch bedarfsgerecht sein.

Futterumstellung auf die sanfte Art

Wann ist eine abrupte Umstellung möglich, wann nicht? Wie geht man am Besten vor und welche Tricks gibt es um eine Katze an ein neues Futter erfolgreich zu gewöhnen?
Immer wieder kommt es vor, dass unsere Vierbeiner ihr neues Futter nicht sofort akzeptieren. Wir möchten Ihnen ein paar Tipps geben, die Sie bei mäkeligen Tieren ausprobieren können.

Wenn Futter nicht vertragen wird

Erfahren Sie auf welchen Mechanismen Futter-Unverträglichkeiten bei Hunden und Katzen beruhen und welche Möglichkeiten es gibt, diesen entgegenzuwirken.

Unterstützung der Darmfunktion

Mit bestimmten Faserstoffen können Sie den Darm Ihres Tieres in seiner normalen Funktion unterstützen, falls das Darmmikrobiom aus dem Gleichgewicht geraten ist.
Das Fell gilt als Spiegel der Gesundheit. Lesen Sie bei uns, welche Nährstoffe einen Einfluss auf die normale Haut- und Fellfunktion haben und welche Zusätze dafür geeignet sind.

Unterstützung bei Gelenkproblemen

Im Alter kommt es häufig vor, dass es in den Gelenken zwickt. Wir geben Ihnen ein paar Tipps, wie Sie die Gelenke Ihres Hundes unterstützen können.

Zahnpflegetipps für den Hund

Regelmäßiges Zähneputzen beugt Zahnbelägen vor. Aber welche Möglichkeiten gibt es für Vierbeiner und wie geht man am Besten vor? Wir geben Ihnen Tipps dazu.

Rund um den Zahn

Kauartikel für Hund und Katze - Wie findet man den richtigen Kauspaß für seinen Vierbeiner? Welche Kauartikel unterstützen die Zahnpflege? Gibt es Alternativen?

Auf dem Prüfstand- Hundetrockenfutter

Hundetrockenfutter ist praktisch, ergiebig und unschlagbar günstig. Doch wie schaut es mit der Nährstoffversorgung aus? Stiftung Warentest nahm 23 Produkte unter die Lupe.

Wenn die Niere schlappmacht

Bei einer Funktionseinschränkung der Niere wird eine protein- und phosphorreduzierte Fütterung notwendig. Auf was muss man achten und welche unterstützenden Maßnahmen gibt es?
Struvitkristalle oder Struvitsteine sind die häufigste Blasensteinart bei Hund und Katze. Hier finden Sie Möglichkeiten, um Ihren Liebling zu unterstützen.

Cystinkristalle beim Hund

Cystinrkristalle in der Blase. Hier finden Sie Möglichkeiten, um Ihren Liebling zu unterstützen.

Calciumoxalate in der Harnblase

Calciumoxalatkristalle oder -Steine entstehen, wenn im Urin zu viel Calcium und Oxalsäure vorhanden ist. Diese Ausscheidungsprodukte kristallisieren aus und bilden mikroskopische kleine Kristalle oder sogar kompakte Steine.

Leishmaniose beim Hund – was nun?!

Was die Therapie von Leishmanien (Einzeller im Blut) mit Blasensteinen zu tun hat, erfahren Sie hier!

Futterzusätze für die Leber

Die Leber hat eine zentrale Funktion im Stoffwechsel. Zur Unterstützung der Leberregeneration können neben einer angepassten Fütterung bestimmte Futterzusätze gegeben werden.

Calciumgehalte im Trinkwasser

Abhängig von der Region variiert die Menge von Calcium in unserem Leitungs- und Mineralwasser.

Abnehmen leicht gemacht

Ca. 50% der Vierbeiner haben zu viel Gewicht auf den Rippen. Mit unseren 5 Tipps für die schlanke Taille bei Hund und Katze schafft Ihr Liebling den Weg zum Wunschgewicht.
Wie Sie Ihren vierbeinigen Senior altersgerecht ernähren können und auf was geachtet werden muss, möchten wir Ihnen hier erklären.

Fettgehalte von Fleischsorten

Die tägliche Kalorienzufuhr bei einer BARF-Ration geschieht zum großen Teil über Fleisch. Die Kenntnis über die Fettgehalte der Fleischsorten kann bei der Auswahl hilfreich sein.

Kohlenhydrate im Fokus

In diesem Artikel möchten wir gezielt auf die Verwendung von kohlenhydratreichen Futtermitteln in der selbstzubereiteten Hundefütterung eingehen und auf was bei ihrer Zubereitung zu beachten ist.

1x1 der Ölkunde

Benötigen unsere Vierbeiner Öle in ihrem Futter? Und wenn ja, sind spezielle Sorten notwendig? Gibt es Öle, die für Hund & Katze weniger geeignet sind? Lesen Sie dazu mehr in unserer kleinen Ölkunde.
Füllen Sie den Napf mit frischem Obst & Gemüse lecker & sinnvoll. Was ist verträglich und wie sollte es zubereitet werden. Was tun bei mäkeligen Vierbeinern?

Rund ums Ei

Ostern und Eier gehören einfach zusammen. Damit zu diesem Fest nichts schief gehen kann, erhalten Sie hier in unserem Blog die passenden Tipps rund ums Ei.
Reis hat in der Hunde- und Katzenernährung eine immer größere Bedeutung. Vor allem bei Senioren und als leckere Energiequelle.

Weizen - wertvoll oder billiger Füllstoff?

Wir klären auf über die Mythen rund um das Getreide - Was ist dran an den Aussagen "Weizen macht dick, Weizen ist krebserregend und allergiefördernd?"

Steckbrief Vitamin D

Vitamin D: Wieso braucht mein Hund das ? Was tut es im Körper? Was passiert, wenn mein Hund zu viel oder zu wenig bekommt?

Nüsse - auch etwas für unsere Hunde?

Eine pauschale Antwort auf diese Frage gibt es leider nicht. Manche sind gesund, andere giftig.

Steckbrief: Calcium

Calcium: Wieso braucht mein Hund das ? Was tut es im Körper? Was passiert wenn mein Hund zu viel oder zu wenig bekommt?

Fleischfresser oder Grasfresser?

Erde- und Grasfressen - wie normal ist das beim Hund? In diesem Artikel möchten wir Ihnen erklären, ab wann es zu viel ist und wie man Abhilfe schaffen kann.

Lilien und Co.

Für Katzen sind bestimmte Blumen giftig. Auf welche Arten Sie in der kommenden Osterzeit besonders achten sollten, haben wir Ihnen kurz zusammengefasst.

Ungeeignete Lebensmittel für Hunde

Es gibt einige Lebensmittel, die Sie Ihrem Hund nicht anbieten sollten bzw. ihn nicht erwischen lassen sollten. Welche Lebensmittel das sind, haben wir in einer kurzen Übersicht zusammengestellt.

Welpen richtig füttern

Damit der Junghund den perfekten Start ins Leben bekommt und nicht zu schnell wächst, erhalten Sie von uns Tipps zur optimalen Fütterung Ihres heranwachsenden Lieblings.

Welpeneinzug leicht gemacht

Kommt ein neuer Welpe ins Haus, fiebert man seiner Ankunft natürlich ungeduldig entgegen. Doch auf was muss man im Vorfeld achten und welche Vorbereitungen muss man treffen?

mutterlose Welpenaufzucht

In welchen Fällen muss man Welpen mit der Hand aufziehen? Was muss man dabei beachten und welche Zusammensetzung muss die Milch für die kleinen Schützlinge haben?

Calciumversorgung von Welpen

Wieso ist Calciumbedarf meines Welpen größer? Worauf muss ich achten? Was sind die häufigsten Fehlerquellen?

Haustiere sind keine Geschenke

„Haustiere sind keine Geschenke.“ Unter diesem Slogan gibt es jedes Jahr unzählige Kampagne, um die Aufmerksamkeit auf diesen Missstand zu lenken.

Bedarfszahlen für Welpen

Den Energie-, Calcium- und Phosphorbedarf für Hunde im Wachstum von der 8. bis Ende des Wachstums finden Sie hier.
Das eine reichliche Proteinversorgung bei Welpen ein zu schnelles Wachstum verursacht, ist ein Mythos und nicht korrekt. Wir klären den Mythos auf!

Häufige Fragen zur Katzenernährung

In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit den wichtigsten Fragen und Antworten rund um das Thema Katzenernährung.

Tipps, damit Ihr Tier mehr trinkt

Katzen dazu zu überreden mehr zu trinken, wenn es notwendig ist, kann oftmals sehr schwierig sein. Wir geben Ihnen Tipps wie Sie Ihren Liebling dazu bringen mehr Wasser aufzunehmen.
Erfahren Sie, wie Sie Meerschweinchen & Kaninchen wieder zum Fressen bewegen können, was bei unseren Mümmlern bei Fressunlust zu beachten ist und welche Ursachen hierfür verantwortlich sind.

Giftige Pflanzen in Garten und Natur

Ab den wärmeren Frühlingsmonaten verbringt man gerne mehr Zeit in der Natur. Doch manche Pflanzen können für unsere Vierbeiner gefährlich sein.

Pfotenschutz bei Schnee und Eis

Viele Hunde neigen im Winter zu trockenen, geröteten, manchmal sogar entzündeten Pfoten. Wie Sie dem vorbeugen können, erfahren Sie hier.

Im Trend: Vegane Ernährung für Hunde

Ist eine bedarfsgerechte Fütterung aus ernährungsphysiologischer Sicht möglich? Futtermedicus gibt Antworten zum Thema vegane Hundeernährung und zeigt Grenzen auf.